Events

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

tl_files/Galota/trommelbild 2.jpg

Vor einigen Jahren gründete Rainer Galota die Trommel­ und Percussionband Karibu Sana, was soviel wie „herz­lich willkommen“ heißt.

 

Als Kontrast zu der eher meditativen, getragenen Musik des Duo Fragile Balance zeigen die Musiker sich hier von ihrer powervollen, energieentladenen Seite, die es dem Zuhörer fast unmöglich macht sitzen zu bleiben.

Kraftvolle afrikanische Rhythmen, aufgebaut

mit mehrstimmigem Trommelspiel, schnellen rhythmi­schen Solos, Glocke und manchmal auch Gesang laden ein zum Tanz und zum Loslassen der alltäglichen Gedan­ken.

 

Pressestimmen:

.... Afrika in Lippe.“ (LA)

 ....Rainer Galota faszinierte mit „Karibu Sana“. (LA)

 .... die Trommeln bestimmten den Verlauf des Festes, die Rhythmen sprangen aufs Publikum über...(LA)

... Karibu Sana trommelte auf dem Marktplatz bis tief in die Nacht..“ (LA)

 ... fast volksfestliche Stimmung produzierte die Trom­melband „Karibu Sana“ mit rasenden Trommelrhythmen vor mehr als 500 Zuschauern“(LZ)

.. die Trommelwirbel stießen bei den Seglern auf Be­geisterung und entfachten einen „Steppenbrand“ (LZ)

... Highlight war u.a. der Auftritt der Gruppe „Karibu Sana“.. (LZ)